Louis Philipp Private Haircare-s
blumen-herstellung
Herstellung

Die Kraft
der Natur

Es sind ganz feine Abstimmungen, die ein Produkt zu einer professionellen Kollektion mit aussergewöhnlicher Wirkung machen. Sichtbar und fühlbar wird dieses perfekte Zusammenspiel sofort. Das Ergebnis ist gesundes, glänzendes, luxuriös gepflegtes Haar!

Die Schätze der Natur

  • Extrakte von Rosmarin
  • Extrakte der Aloe Vera-Pflanze
  • Extrakte der Marula-Frucht
  • Macadamia-Öl
  • Extrakte der Carnaubapalme

Herstellung

Das perfekte
Zusammenspiel

Erlesene Inhaltsstoffe treffen auf traditionelle Gewinnungsverfahren, höchster Anspruch an Produktwirkung trifft auf elegantes Design. Daraus entstanden ist eine begehrte Produktkollektion, als Antwort auf die Sehnsucht nach gesundem Haar.

Walnuss

Walnuss-Öl

Besteht zu 73% aus Linolsäure und ist zugleich federleicht. Als reichhaltige Quelle für Omega-3-Fettsäuren wirkt es zellregenerierend, aktivierend, feuchtigkeitsregulierend und glanzspendend. Das Haar wird gestärkt und wirkt strahlender. Darüber hinaus unterstützt das Öl die Reinigung der Kopfhaut.

Haselnuss

Haselnuss-Öl

Als Lieferant von Mineralien und Vitamin E ist es ein natürlicher Kraft- und Feuchtigkeitsspender. Die milden, adstringierenden Eigenschaften helfen zudem, die Talgproduktion zu regulieren. Das Haar wird intensiv gepflegt, ohne zu beschweren.

Cranberries

Cranberry-Kernöl

Bietet einen hohen Anteil an Tocotrienol, welches als effektiver Radikalfänger gilt und hervorragend von Kopfhaut und Haaren absorbiert wird. Dieses Luxusöl verfügt über eine einzigartige Balance aus Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren und ist mit seinen exzellenten, feuchtigkeitsspeichernden Eigenschaften besonders wertvoll für trockene Haare und Kopfhautirritationen.

TriComposeShieldComplex

Tri-Compose Shield Complex

Alle Produkte der Kollektion mit dieser Kennzeichnung sind mit einer natürlichen Zusatzkomponente angereichert: dem „Tri-Compose Shield Complex“ – einer Kombination aus Haselnuss- Öl, Walnuss-Öl und Cranberry-Kernöl. Dieses Zusammenspiel der essentiellen, botanischen Öle ist sehr effektiv in der Schutz- und Pflegewirkung.

Herstellung

Besondere
Herstellungsverfahren

Uns ist es gelungen, erlesene Inhaltsstoffe für die Kollektion zu finden und das Potenzial der Wirkstoffe auszuschöpfen. Dazu werden zwei schonende Verarbeitungsmethoden genutzt.

savethenature

Bei der Herstellung wird auf Tierversuche verzichtet.

Niedrige Temperaturen

Bei der Herstellung der Texturen arbeiten wir bewusst mit niedrigen Temperaturen. Dabei wird sichergestellt und gewährleistet, dass hochwertigen Pflegestoffe erhalten bleiben.

Wenige Zusatzstoffe

Dank der Investition in spezielle hochtourige Rührer ist eine hochwertige und schonende die Verarbeitung gewährleistet. So wird die erforderliche Menge an Zusatzstoffen so gering wie möglich gehalten.

Herstellung

Schonende
Gewinnung

Nur dank aufwendiger und schonender Verarbeitungsverfahren kann die Kraft von ausgewählten Pflanzen, Kräutern und Kernen sinnvoll genutzt und sichergestellt werden.

verarbeitung.png

Wasserdampf Destillation

Um Extrakte aus Pflanzen (z. B. Öle) zu lösen, ist die traditionelle Methode des Destillierens mit heissem Wasserdampf eine schonende und zugleich umweltfreundliche Technik. Der heisse Wasserdampf nimmt die gelösten Inhaltsstoffe der Pflanzen auf. In den folgenden Schritten wird der von Pflanzenstoffen durchsetzte Wasserdampf gekühlt und wieder verflüssigt, bis man am Ende das gewonnene Öl vom Wasser abschöpfen kann.

Luxuriöse Enfleurage/Effleurage

Diese antike Gewinnungsmethode ist ein langwieriger Prozess von 12 Wochen. Hierbei werden täglich frische Pflanzen oder Blüten auf mit Fett beschichtete Glas- oder Holzplatten gepresst. Das Fett nimmt dabei die wertvollen Pflanzenstoffe auf. Abschliessend wird die reichhaltige Pomade mittels Alkohol ausgewaschen. Die Belohnung ist ein wertvolles intensives Blütenöl.

Kalt-Pressung

Kaltgepresste Öle gelten als sehr schonend produziert und reichhaltig an wertvollen Pflanzen-Wirkstoffen, ein Grund dafür ist ihre Gewinnung bei Temperaturen unter 40 Grad. Vor der Verarbeitung wird die Frucht von Fruchtfleisch und Schalen befreit. Die zurückbleibenden Kerne werden getrocknet und in einer Schneckenpresse langsam und schonend verarbeitet. Das reichhaltige freigesetzte Öl wird im Anschluss gefiltert oder zentrifugiert.